2016

Termine für Februar 2016

  • 04.02.2016 (ab 14:00 Uhr): Seniorennachmittag
    Veranstalter: Seniorenreferentin Monika Linseisen
    Veranstaltungsort: Café La Villa

  • 05.02.2016 (20:00 Uhr): Frauenfasching
    Veranstalter: Narrhalla Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Hopfenhalle, Bahnhofstr. 6

  • 06.02.2016 (ab 18:00 Uhr): Pfarrfasching
    Veranstalter: Kath. Landjugend Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Pfarrkirche/Pfarrheim

    Um 18:00 Uhr gibt es einen Jugendgottesdienst mit musikalischer Begleitung durch die Jugendband in der Pfarrkirche St. Martin.

    Anschließend ist Party mit open end im Pfarrheim. Es gibt eine Bar und einen DJ. Die Narrhalla Nandlstadt und die Dancing Angels werden auftreten. Der Eintritt ist frei.

  • 08.02.2016 (19.00 Uhr): Rosenmontagsfeier
    Veranstalter: Schützenverein Jagdschloß Hausmehring
    Veranstaltungsort: Gasthaus Huber, Hausmehring

  • 09.02.2016 (ab 14:00 Uhr): Großer Faschingszug

    Fasching 2015 136klein

    Veranstalter: Narrhalla Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Marktstraße

    Einen großen Faschingszug veranstaltet die Narrhalla auch heuer wieder mit der bezaubernden Prinzessin Vanessa und Prinz Sebastian, mit den Elfern und der Showtanzgruppe und natürlich mit vielen Themenwägen und Fußgruppen. Bitte kommen Sie und lassen Sie die närrischen Tage unterhaltsam ausklingen!


  • 09.02.2016 (nach dem Faschingszug): Faschingsparty mit Kehraus
    Veranstalter: Narrhalla Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Hopfenhalle, Bahnhofstr. 6

  • 14.02.2016 (10 - 17 Uhr): I need you!
    Veranstalter: Vroni Hartl, Gemeindejugendpflegerin
    Veranstaltungsort: Jugendtreff Nandlstadt

    Tausche Wünsche/Meinungen gegen Kekse und Saft!

    Wann: 14.02.2016 von 10 - 17 Uhr (während dem Fastenmarkt)

    Wo: Jugendtreff Nandlstadt, Marktstr. 1 - Eingang Rückgebäude, 85405 Nandlstadt

    Wer: Vroni Hartl - Gemeindejugendpflege Nandlstadt

    Warum: Deine Meinung ist gefragt! Es geht um die Einrichtung, Ausstattung und Öffnungszeiten des neuen Jugendtreffs!

    Vroni freut sich auf DICH!

     

    Gemeindejugendpflege - was ist das eigentlich?
    Die Stelle der Gemeindejugendpflege gibt es in Nandlstadt seit Oktober 2015. Vroni Hartl ist dafür zuständig zu kucken, was Jugendliche in Nandlstadt brauchen, damit sie sich wohl fühlen und es ihnen gut geht. Das heißt, sie überprüft welche Angebote/Veranstaltungen/Aktionen es schon gibt und welche noch fehlen.
    Falls du Wünsche für die Jugendarbeit in Nandlstadt hast, darfst du dich gerne bei Vroni melden und sie wird versuchen, mit dir gemeinsam einen Weg zu finden!

    So erreichst du Vroni:
    Vroni Hartl - Gemeindejugendpflegerin
    Email: veronika.hartl@kjr-freising.de
    Handy. 0151/10842701
    Facebook: Gemeindejugendpflege Au-Nandlstadt        Jung in Nandlstadt

  • 14.02.2016 (10:30 - 18:00 Uhr): Showtanzfestival
    Veranstalter: Dancing Angels e.V.
    Veranstaltungsort: Hopfenhalle

    Es werden wieder viele tolle Showtanzgruppen auftreten. Es gibt durchgehend warme Küche. Und für kalte Getränke ist natürlich auch gesorgt.

  • 14.02.2016 (10.00 - 17.00 Uhr): Fastenmarkt
    Veranstalter: Markt Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Marktstraße

  • 19.02.2016 (15:00 - 15:45 Uhr): Vorlesenachmittag für 4 - 7jährige Kinder
    Veranstalter: Bücherei Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Bücherei, Marktstr. 21

    Es ist keine Anmeldung erforderlich. Bitte kommt einfach in die Bibliothek und hört eine spannende und schöne Geschichte! Die Büchereimitarbeiter freuen sich auf euch!

  • 19.02.2016 (19:30 Uhr): Stammtisch der Eigenheimer
    Veranstalter: Eigenheimervereinigung Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Café La Villa

  • 19.02.2016 (15:30 Uhr - 18:30 Uhr): Kleiderannahme für den Kinderkleiderbasar
    Veranstalter: EKP, Elternbeirat der Grund- und Mittelschule
    Veranstaltungsort: Aula der Grund- und Mitteschule

    Vornummerierte Listen für die abzugebenden Kleider sind im Schuhhaus Gebhard für je einen Euro erhältlich.

  • 20.02.2016 (10:00 Uhr bis 12:30 Uhr): Basar rund ums Kind
    Veranstalter: EKP Nandlstadt und Elternbeirat der Schule
    Veranstaltungsort: Aula der Grund- und Mittelschule

    Der Basar rund ums Kind von EKP Nandlstadt und Elternbeirat der Schule findet am Samstag, 20. Februar 2016 von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr wieder in der Aula der Grund- und Mittelschule Nandlstadt statt. Verkauft werden dabei gut erhaltene und saubere Baby- und Kinderbekleidung ab Gr. 50 für Frühjahr und Sommer, Spielsachen, Kassetten, CDs, Bücher, Fahrräder, Dreiräder, Fußballschuhe, Rollschuhe, Schwimmsachen, Reiterausstattung oder sonstiges Sportzubehör. Daneben werden auch Kinderwagen, Baby-Sitzschalen, Umstandsbekleidung, Erstkommunionbekleidung und Kinder-Autositze zum Verkauf angeboten. Zum gemütlichen Stöbern an den zahlreichen Verkaufstischen sind alle Interessierten herzlich willkommen. Abgerundet wird das Angebot durch ein reichhaltiges Kuchenbuffet sowie Kaffee- und Teeverkauf. Es gibt Sitzplätze vor Ort, Kuchen können aber auch mitgenommen werden. Bitte nutzen Sie die Parkplätze an der Dreifachturnhalle.

    Die Verkaufsware kann am Freitag, 19. Februar von 15:30 bis 18:30 Uhr in der Schulaula abgegebern werden. Vornummerierte Listen sind im Schuhhaus Gebhard für je einen Euro erhältlich.

    Die einzelnen Artikel bitte mit Verkäufernummer, laufender Nummer, Artikelbezeichnung, Größe und Preis auszeichnen und die Liste ausgefüllt abgeben. Die Schilder sollen mit einem festen Band in Knopflöchern, an Kleideraufhängern o.ä. befestigt werden. Bitte verwenden Sie keine Stecknadeln oder Klebeetiketten. Der Verkaufswert eines Artziels muss mindestens einen Euro betragen. Der Preis muss entweder auf volle Euro oder 50-Cent-Beträge gerundet sein. Es werden nur 40 Teile je Liste und keine Plüschtiere angeonmmen. Neu: Pro Verkäufer wird ein gut erhaltenes Paar Kinderstraßenschuhe zum Verkauf angenommen. Alle Artikel sollten in mit der Kundennummer beschrifteten Klappboxen oder Wäschekörben abgegeben werden. Für verlorengegangene Ware kann keine Haftung übernommen werden. 15% der Verkaufssumme je Liste werden einbehalten und fließen den Veranstaltern zu und/oder werden zu wohltätigen Zwecken gespendet. Der Abrechnungsablauf wurde geändert. Deshalb erfolgte die Änderung auf 40 Teile je Liste und die Erhöhung des Beitrags auf 1 Euro je Liste bzw. Nummer.

    Warenrückgabe/Abrechnung: Samstag, 20.02.2016 von 18:00 - 18:30 Uhr

    Nähere Informationen gibt es bei Gabi Reischl, Tel. 08764/81 61.

  • 20.02.2016 (06:00 Uhr): Skifahren
    Veranstalter: FFW Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Steinplatte

    Zum Skifahren auf die Steinplatte geht es heute mit der Feuerwehr. Abfahrt ist um 06:00 Uhr am Gerätehaus, Rückkehr gegen 22:00 Uhr. Nach dem Skifahren wird im Bräustüberl Aying eingekehrt.

    Anmeldung, auch für Nichtmitgliede, unter Tel. 0175/4155938 oder persönlich am Mittwoch Abend ab 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.

  • 20.02.2016 (20:00 Uhr): Monatsversammlung
    Veranstalter: RGZV Nandlstadt u. Pfettrach-Reichertshausen
    Veranstaltungsort: Gasthaus Ostermeier, Gütlsdorf

  • 22.02.2016 (19:00 Uhr): Vortrag über den Jakobsweg
    Veranstalter: Landfrauen Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Gasthaus Huber, Hausmehring

    Einen Vortrag mit Bildern durch Georg Anneser über dessen persönlichen Jakobsweg gibt es heute, organisiert durch die Landfrauen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Alle Interessierten, auch Männer, sind herzlich willkommen.

  • 22.02.2016 - 29.02.2016 (19:30 Uhr bis 21:30 Uhr): Gesunde Ernährung von Anfang an
    Veranstalter: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, E
    Veranstaltungsort: Seminarraum Rauscher, Reith 1

    Im Rahmen des "Netzwerkes Junge Eltern/Familien" bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding dieses zweiteilige Seminar über die Ernährung von Kindern im ersten Lebensjahr an. Junge Eltern mit Kindern im Alter vier Monaten bis zu einem Jahr sind herzliche eingeladen. Sie können Fragen stellen und erhalten praktische Tipps für den Alltag. Anmeldungen bitte bis spätestens 15. Februam beim Amt für ERnährung, Landwirtschaft und Forsten in Erding unter der Telefonnummer 08122/4800 oder www.weiterbildung.bayern.de! Das Angebot ist kostenlos.

  • 23.02.2016 (19:30 Uhr): Energiewende selber machen
    Veranstalter: Kath. Arbeitnehmer-Bewegung, Kreisbildungswerk
    Veranstaltungsort: Pfarrheim, Marktstr. 21

    Filmabend im Pfarrheim

    Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und das Kreisbildungswerk zeigen einen ermutigenden Film zur Energiewende und was jeder Einzelne, die Unternehmen und auch die Kommune ganz einfach zum Gelingen beitragen können. Mächtigen Konzerninteressen können die Bürger nur begegnen, wenn sie die Eigenversorgung für sich organisieren und umsetzen. Alle technischen Möglichkeiten sind da. Wer seine Energie selber produziert und speichert, spart rund 50 % im Verhältnis zum Netzbezug, so eine Botschaft des Films. Und die Energiewende macht beim Strom nicht halt! Auch die Wärmeversorgung ist regenerativ möglich.

    Neben den technischen Lösungen können Bürger auch ohne Investittionen die Energiewende mitgestalten. Rund 30 % Energieeffizienz - ohne nennenswerten Komfortverlust - schlummern durchschnittlich in jedem Haushalt. Selbst in der Wohnung von Filmproduzent Frank Farenski entdeckt der Energieberater im Film noch erhebliche Einsparpotenziale.

    Die humorvolle und informative Doku "Energiewende selber machen" läuft heute im Pfarrsaal Nandlstadt, Marktstr. 21. Im Anschluss stehen KAB-Diözesansekretär Rainer Forster und Umweltreferent Erhard Schönegge für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung.

    Der Eintritt ist frei.

  • 26.02.2016 (15:00 Uhr bis 17:00 Uhr): Tag der offenen Tür
    Veranstalter: Betreuer und Elternbeirat
    Veranstaltungsort: Korbinian-Kindergarten, Korbinianstr. 3

    Eltern und Kinder können die Gruppenräume besichtigen. Es gibt Kaffee und Kuchen und verschiedene Angebote/Attraktionen für die zukünftigen Kindergarten-Kinder. Bei einem kleinen Osterflohmarkt können Sie Schönes für die kommende Zeit kaufen.

    Das Team des Korbinian-Kindergartens und der Elternbeirat freuen sich auf Ihr Kommen!

  • 26.02.2016 (15:30 Uhr und 18:00 Uhr): Informationsveranstaltungen
    Veranstalter: Staatliche Berufsfachschule, Fachakademie SozPäd
    Veranstaltungsort: Wippenhauser Str. 57, 85354 Freising

    für Ausbildung Erzieher/in und Kinderpfleger/in

    Die Staatliche Berufsfachschule für Kinderpflege und die Staatliche Fachakademie für Sozialpädagogik Freising bieten wieder Informationsveranstaltungen für folgende Ausbildungen an:

    Staatlich geprüfte Kinderpflegerin/Staatlich geprüfter Kinderpfleger
    Informationsveranstaltung am Freitag, 26.02.2016 um 15:30 Uhr

    Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher
    Informationsveranstaltung am Freitag, 26.02.2016 um 18:00 Uhr

    in der Wippenhauser Str. 57 in Freising

    Informieren Sie Sich über Berufe mit Zukunft!

    www.berufsfachschule-freising.de
    www.fachakademie-freising.de

     

  • 26.02.2016 (19:00 Uhr): Rehessen
    Veranstalter: Jagdegenossenschaft Figlsdorf
    Veranstaltungsort: Gasthaus Selmayer, Huberhof, Airischwand 5

    Alle Jagdgenossen mit Partner/in sind herzlich willkommen.

  • 26.02.2016 (19:30 Uhr): Jahreshauptversammlung
    Veranstalter: FFW Airischwand
    Veranstaltungsort: Gasthaus Huber, Hausmehring

  • 27.02.2016 (Einlass 18:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr): Pablo Miró

    pablo miro1klein

    Veranstalter: Musikförderkreis Nandlstadt
    Veranstaltungsort: Gasthaus Selmayer, Huberhof, Airischwand 5

    Pablo Miró ist Songwriter, Komponist, Sänger, Gitarrist und Multiinstrumentalist der argentinischen Volksmusik und Tangointerpret. Er ist eines der großen Talente der neuen argentinischen Musikgeneration.

    Pablos Kreativität bedient sich sowohl des enormen musikalischen Reichtums Südamerikas und der Energie dieser Rhythmen (Chacarera, Chamamé, Bossa Nova) als auch der Kompositionstechnik der klassischen Musik, der fein gewobenen Harmonie des Impressionismus oder des Jazz. All diese Elemente sind in seiner Musik zu erkennen und doch entsteht etwas Einzigartiges.

    Das ist eine nicht durch Zufall entstandene musikalische Klangwelt, sondern das Resultat einer langjährigen Suche nach dem eigenen Sound, der eigenen Stimme und den eigenen Worten. Seine Konzerte sind einzigartig, erfrischend, provozierend und intim zugleich, reich an Vielfältigkeit und instrumentaler Virtuosität, geprägt von seiner kraft- udn ausdrucksvollen Stimme. Pablo ist ein Künstler zweier Kulturen, Südamerika und Deutschland. Er singt sowohl Spanisch als auch Deutsch.

    Karten gibt es im Vorverkauf bei Farbein Pichler, Nandlstadt zum Preis von 16,00 € oder an der Abendkasse für 18,00 €. Vorbestellungen werden unter Tel. 08756 1832 entgegen genommen.

    Der Musikförderkreis Nandlstadt freut sich auf Ihr Kommen!