Bebauungsplan Mainburger Straße

Bekanntmachung

über den Beschluss zur
2. Änderung eines Bebauungsplanes und Grünordnungsplanes

Der Marktgemeinderat des Markts Nandlstadt hat am 07. Mai 2015 beschlossen, den bestehenden Bebauungsplan und Grünordnungsplan

"Mainburger Straße"

in folgenden Punkten zu ändern:

Verschiebung der Mehrfamilienhäuser nach Süden, Drehung der Firstrichtung der beiden äußeren Häuser, oberirdische Stellplätze anstelle der Tiefgarage, Wandhöhe 6,75 m anstelle 6,50 m ab OK RFB

Der Planentwurf für die 2. Änderung ist ausgearbeitet worden durch das Architekturbüro Martin Huber, Regensburger Str. 24, 84048 Mainburg, Tel. 08751/8680-0, Fax: 08751/8680-80, E-Mail: info@ing-huber.de.

Nach Erstellung des Planentwurfes wird der Entwurf samt Begründung öffentlich ausgelegt. Hierauf wird noch durch gesonderte Bekanntmachung hingewiesen.

Markt Nandlstadt, den 15.09.2015
gez. Jakob Hartl, 1. Bürgermeister

Entwurf 2. Änderung Bebauungsplan Mainburger Straße

Begründung 2. Änderung Bebauungsplan Mainburger Straße

Bekanntmachung

über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
§ 3 Abs. 1 BauGB
2. Änderung des Bebauungsplanes und Grünordnungsplanes

Der Marktgemeinderat des Markts Nandlstadt hat am 07. Mai 2015 beschlossen, den bestehenden Bebauungsplan und Grünordnungsplan

"Mainburger Straße"

in folgenden Punkten zu ändern:

Verschiebung der Mehrfamilienhäuser nach Süden, Drehung der Firstrichtung der beiden äußeren Häuser, oberirdische Stellplätze anstelle der Tiefgarage, Wandhöhe 6,75 m anstelle 6,50 m ab OK RFB

Der Planentwurf für die 2. Änderung ist ausgearbeitet worden durch das Architekturbüro Martin Huber, Regensburger Str. 24, 84048 Mainburg, Tel. 08751/8680-0, Fax: 08751/8680-80, E-Mail: info@ing-huber.de

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligng nach § 3 Abs. 1 BauGB

Der Planentwurf kann in der Zeit vom 28. September bis 30. Oktober 2015 im Rathaus des Marktes Nandlstadt, Rathausplatz 1, Zimmer EG 07 eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung gegeben.

Nandlstadt, den 15.09.2015
gez. Jakob Hartl, 1. Bürgermeister

 

Bekanntmachung

über die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit
§ 3 Abs. 2 BauGB
2. Änderung eines Bebauungsplanes und Grünordnungsplanes

Der Marktgemeinderat des Marktes Nandlstadt hat am 07. Mai 2015 beschlossen, den bestehenden Bebauungsplan und Grünordnungsplan

"Mainburger Straße"

in folgenden Punkten zu ändern.

Verschiebung der Mehrfamilienhäuser nach Süden, Drehung der Firstrichtung der beiden äußeren Häuser, oberirdische Stellplätze anstelle der Tiefgarage, Wandhöhe 6,75 m anstelle 6,50 m ab OK RFB

Der Planentwurf für die 2. Änderung ist ausgearbeitet worden durch das Architekturbüro Martin Huber, Regensburger Str. 24, 84048 Mainburg, Tel. 08751/8680-0, Fax: 08751/8680-80, E-mail: info@ing-huber.de.

Der Planentwurf für die 2. Änderung wurde vom Marktgemeinderat des Marktes Nandlstadt am 03.12.2015 abgewogen und gebilligt.

Förmliche Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB

Der Planentwurf kann in der Zeit vom 05. Januar bis 05. Februar 2016 im Rathaus des Marktes Nandlstadt, Rathausplatz 1, Zimmer EG 07 eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Gleichzeitig ist Gelegenheit zu Äußerung gegeben.

Markt Nandlstadt, den 15.09.2015
gez. Jakob Hartl, 1. Bürgermeister

Entwurf zur 2. Änderung Bebauungsplan Mainburger Straße

Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Mainburger Straße

Deckblatt 2

 

Bekanntmachung

über die erneute Beteiligung der Öffentlichkeit
nach § 3 Abs. 2 i. V. mit § 4a Abs. 3 BauGB
2. Änderung eines Bebauungsplanes und Grünordnungsplanes "Mainburger Straße"

 

Der Marktgemeinderat des Marktes Nandlstadt hat am 07. Mai 2015 beschlossen, den bestehenden Bebauungsplan und Grünordnungsplan

"Mainburger Straße"

in folgenden Punken zu ändern:

Verschiebung der Mehrfamilienhäuser nach Süden, Drehung der Firstrichtung der beiden äußeren Häuser, oberirdische Stellplätze anstelle der Tiefgarage, Wandhöhe 6,75 m anstelle 6,50 m ab OK RFB

Der Planentwurf für die 2. Änderung ist ausgearbeitet worden durch das Architekturbüro Martin Huber, Regensburger Str. 24, 84048 Mainburg, Tel. 08751/8680-0, Fax 08751/8680-80, E-mail: info@ing-huber.de. Der Planentwurf für die 2. Änderung wurde vom Marktgemeinderat des Marktes Nandlstadt am 03.12.2015 abgewogen und gebilligt.

Erneute Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung nach §§ 4 Abs. 3 BauGB

Nach § 4a Abs. 3 Satz 2 Halbsatz 1 BauGB können nur Stellungnahmen zur Ausgleichsfläche abgegeben werden. Die erneute Planung bezieht sich nur auf die Ausgleichsfläche für dieses Auslegungsverfahren nach § 3 Abs. 2 i. V. mit § 4a Abs. 3 BauBG. Folgende umweltbezogene Arten liegen in der Begründung vor wie Schutzgut Tiere und Pflanzen, Schutzgut Boden, Schutzgut Wasser, Schutzgut Klima und Luft und Schutzgut Landschaftsbild. Der ausgearbeitete Planentwurf, die Begründung und der Lageplant mit eingetragener Ausgleichsfläche siehe beiliegende ausgehängte Anlage können in der Zeit vom

04. März bis 05. April 2016

im Rathaus des Marktes Nandlstadt, Rathausplatz 1, Zimmer EG 07 und auf unserer Homepage eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung gegeben. Ein barrierefreie Zugang ins Gebäude ist vorhanden.

Nandlstadt, den 25.02.2016
gez. Gerhard Betz, 3. Bürgermeister

Ausgleichsfläche Fl.-Nr. 1143 Gem. Airischwand

Bebauungsplan Nr. 2

Begründung Bebauungsplan Nr. 2

Ortsübliche Bekanntmachung, Satzungsbeschluss, nach § 10 Abs. 3 BauGB
2. Änderung eines Bebauungsplanes und Grünordnungsplanes "Mainburger Straße"