Jugendtreff

Jugendtreff Nandlstadt
Marktstraße 1, Eingang Rückgebäude
85405 Nandlstadt

Gemeindliche Jugendpflegerin:
Vroni Hartl
Tel. 0151 10842701
E-Mail: veronika.hartl@kjr-freising.de

Öffnungszeiten:
Dienstag
16:00 - 18:00 Uhr Teenie-Treff (ab 10 Jahren)
18:00 - 20:00 Uhr Offener Treff (ab 13 Jahren)
Mittwoch
15:00 - 16:00 UhrTime to talk - Beratung und Unterstützung für Jugendliche und Eltern
16:00 - 17:00 Uhr Offener Treff (ab 10 Jahren)
17:00 - 19:00 Uhr Gemeinsam Kochen und Essen (Anmeldung im Jugendtreff; Kosten 1€)

 

Was kannst du im Jugendtreff machen?2016 04 16 Bilder fuer Infobroschuere 12klein
... entspannen
... Musik hören
... Spiele spielen und kreativ sein
... kickern
... dich mit Freunden treffen
... neue Leute kennen lernen
... Ausflüge machen
... an Aktionen und Projekten teilnehmen
... deine eigenen Ideen einbringen
... neue Interessen entdecken
... Verantwortung übernehmen
... und noch vieles mehr!

Informationen zum aktuellen Programm und zu Aktionen gibt es im Jugendtreff zu den Öffnungszeiten, auf der Homepage des Marktes (im Veranstaltungskalender) und auf Rückfrage bei der Jugendpflegerin Vroni Hartl unter veronika.hartl@kjr-freising.de oder 0151 10842701.

Was musst du über den Jugendtreff wissen?
Offenheit

Alle Angebote stehen ALLEN Jugendlichen aus Nandlstadt und Umgebung frei zur Verfügung. Beim Teenie-Treff oder Offenen Treff darst du kommen und gehen wann du willst!
Freiwilligkeit
Während der Öffnungszeit steht das Haus allen Jugendlichen offen. Du entscheidest, ob du kommen oder an Angeboten und Aktionen teilnehmen möchtest.
Beteiligung
Die Angebote und Aktionen orientieren sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Jugendlichen. Deine Meinung ist also wichtig! Bring dich und deine Interessen und Fähigkeiten ein und beteilige dich am Programm des Jugendtreffs.
Respektvoller und gewaltfreier Umgang
ALLE gehen im Jugendtreff höflich, tolerant und respektvoll miteinander um.
Kosten
Die Nutzung des Jugendtreffs ist in der Regel für alle Jugendlichen kostenfrei. Du musst nur manchmal bei einzelnen Aktionen einen möglichst kleinen Teilnehmer-/Unkostenbeitrag zahlen.
Aufsichtspflicht
Im Rahmen des "offenen Betriebs" des Jugendtreffs Nandlstadt besteht keine Aufsichtspflicht, da diese durch Offenheit und Freiwilligkeit nicht gewährleistet werden kann. Der Träger hat die Verkehrssicherungspflicht.
Schweigepflicht
Die Fachkräfte im Jugendtreff haben Schweigepflicht. Das heißt, wenn du Dinge im Vertrauen besprechen möchtest, wird das nicht ohne dein Einverständnis an deine Eltern oder andere Personen weiter gegeben.

Alle Jugendlichen aus Nandlstadt und Umgebung sind jederzeit herzlich eingeladen, im Jugendtreff vorbei zu kommen und reinzuschnuppern!